Prof. Dr. Helia Hollmann

Fakultät für Elektrotechnik Universität Augsburg

Präsentation herunterladen
Helia Hollmann studierte Mathematik und Physik an der LMU München und der ETH Zürich. Nach ihrer Promotion über gravitierende magnetische Monopole am Max-Planck-Institut für Physik in München und einem Forschungsaufenthalt am Department of Applied Mathematics and Theoretical Physics in Cambridge (England) wirkte sie im Bereich der Produkt- und Chipkartensicherheit und Kryptographie bei der Firma Betaresearch GmbH, einem Unternehmen der Kirchgruppe. Mit dem Wechsel zum IT-Security-Dienstleister Secaron AG im Jahr 2002 zeichnete sie verantwortlich für die Bereiche IT-Security und secure e-commerce. Seit 2004 ist Helia Hollmann Professorin an der Hochschule Augsburg und hält dort u.a. die Vorlesung Kryptographie und leitet das Teaching-Lab Computersicherheit.

Vortrag “Kryptographie im Wandel der Zeit”, 11.35 – 12.15 Uhr